Bilder der Unterkunft in Bojendorf

Bojendorf-Wallnau verfügt über einen mittelfeinen Naturstrand an der Ostsee. Der von den Rettungsschwimmern der DLRG zu bewachende Strandabschnitt ist etwa 700 m lang. Die zahlreichen Sportangebote begeistern nicht nur die Strandgäste, sondern auch die Rettungsschwimmer vor Ort. Beach-Volleyball, Surfen, Kite-Surfen, Tauchen, Rudern und Paddeln ist möglich.

Jetzt für Station Bojendorf/Wallnau (Fehmarn) bewerben

Strandcamping Wallnau (Wallnau 100), 23769 Fehmarn / OT Bojendorf
+49 ( 172) 4295990
www.fehmarn.de/de/Extra/dlrg.html
www.strandcamping.de
Die Aussicht von der Wachstation über den Bojendorfer Strand ist wunderschön! Aufgrund der Strömungen und oft starker Brandung ist rettungsschwimmerisches Können gefragt! Bei Anbietern auf dem Campingplatz kann man in der Freizeit das Surfen, Kiten, Tauchen oder Seekajakfahren buchen. - Auch das Restaurant "Wallnauer Hof" befindet sich auf dem Campingplatz. Die Auszahlungen der Wachgelder erfolgt bargeldlos! - Eine Bankverbindung muss der Verwaltung mitgeteilt werden. (Vorschüsse bis max. Reisekostenbetrag sind weiterhin als Barauszahlung durch die Verwaltung möglich.)
1 x WF 1 x BF 1 x WG
0.70 km 1 1
Selbstverpflegung
Saison:
03.06.2017 02.09.2017
30.06.2017
26.08.2017
Unterkunft
Strandcamping Wallnau
Wallnau 100, 23769 Fehmarn / OT Bojendorf
+49 ( 172) 4295990
Direkt hinter dem Deich zum Strand stehen drei vollausgestattete Wohnwagen mit Vorzelt (auf den Stellplätzen K1) zur Verfügung. - Dort können auch die Fahrzeuge der Rettungsschwimmer geparkt werden. Waschmaschinen des Campingplatzes können kostenlos benutzt werden.
3/6