Eckernförde liegt am Ende der Eckernförder Bucht an der Ostsee in Schleswig-Holstein. Nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt, befindet sich der wunderschöne Sandstrand. Hier laden bequeme Strandkörbe zum Verweilen ein.

Die Rettungsschwimmer der DLRG wachen über die Sicherheit der Badegäste an einem 2500 m langen Sandstrand.

Jetzt für Station Eckernförde bewerben

Strandpromenade (Höhe Preußerstraße 3), 24340 Eckernförde
+49 (4351 ) 6301 +49 (4351) 6282
www.ostseebad-eckernfoerde.de
www.dlrg-gaestehaus.de
Die DLRG-Retttungsschwimmer bewachen in der täglichen Dienstzeit von 09.00 - 18.00 Uhr die Strandabschnitte vom Hafen über den Hauptstrand bis zum Südstrand. - Die Hauptwache an der Preußerstraße koordiniert die Stationen, der Südstrand hat eine eigene Außenwache. Der wunderschöne Sandstrand wird vor allem von Familien sehr geschätzt, weil die Ostsee mit flachem Wasser und wenig Brandung lockt. Das Baden ist von Geizeiten unabhängig. Eckernförde selbst bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Darüber hinaus ist die nahe Landeshauptstadt Kiel per Pkw oder Bahn in ca. 30 Minuten leicht zu erreichen.
1 x WF 2 x BF 15 x WG
2.50 km 2 3 2
Vollverpflegung
Saison:
20.05.2017 16.09.2017
30.06.2017
26.08.2017
Unterkunft
DLRG Landeszentrum und Gästehaus (LV S.-H.)
Berliner Str. 64, 24340 Eckernförde
+49 (4351 ) 7177-10
2-Bett-Zimmer bzw. 4-Bett-Zimmer mit jeweils eigenem Duschbad. - Aufenthaltsraum mit Fernseher und Internet (LAN,WLAN). - Grillecke im Außenbereich, Kühlschrank, Münz-Telefon vorhanden (kann angerufen werden). - Im DLRG Gästehaus sind auch andere Gästegruppen untergebracht, mit denen z. B. der Speiseraum genutzt wird.
30/72