Bilder der Wasserrettungsstation und des Strandabschnitts in Grossenbrode

Großenbrode liegt an der äußersten Spitze der Lübecker Bucht in Ostholstein, direkt am Fehmarnsund an der Ostsee.

Das idyllische Ostseeheilbad ist der ideale Ort zum Entspannen und Genießen. Die DLRG wacht am 1300 m langen Sandstrand.

Jetzt für Station Großenbrode bewerben

Südstrandpromenade 44, 23775 Großenbrode
+49 ( 4367) 8215 +49 ( 4367) 8215
www.grossenbrode.de
www.grossenbrode.de/strandvergnuegen.html
Die Rettungsschwimmer der DLRG bewachen den Badestrand von Großenbrode auf ca. 1,3 Km Länge. Die kombinierte Hauptwache und Unterkunft direkt an der Promenade ermöglicht eine gute Überwachung des Strandgebietes mit feinem Sandstrand und einem phantastischen Blick auf die Ostsee bis nach Fehmarn. Ergänzt wird die Hauptwache durch 3 Außentürme. Großenbrode lockt mit einer schönen Strandpromenade, der Seemole, zahlreichen Geschäften, Imbissen, Restaurants und Eiscafés. Vor allem Segeln, Surfen und anderer Wassersport kann in der Freizeit betrieben werden. Die naheliegenden Orte Heiligenhafen, Oldenburg, Weissenhäuser Strand oder die Insel Fehmarn bieten zahlreiche weitere Freizeit und Unterhaltungsmöglichkeiten.
1 x WF 1 x BF 8 x WG
1.30 km 1 3 1
Selbstverpflegung
Saison:
13.05.2017 16.09.2017
16.06.2017
26.08.2017
30.06.2017
Unterkunft
DLRG-Rettungswache Großenbrode
Südstrand 44, 23775 Großenbrode
+49 ( 4367) 8215
Es stehen 5 Zweibettzimmer, zwei Duschbäder mit Toiletten und ein großer Aufenthaltsraum mit integrierter Küche zur Verfügung. Die Unterkunft stehen direkt an der Strandpromenade und beherbergt auch die Hauptwachstation. (Haustiere sind nicht erlaubt!)
5/10