Unterkunft und Strand Gruener Brink

Der Grüne Brink ist ein an der Nordostküste Fehmarns gelegenes Naturschutzgebiet. Der beliebte Sandstrand fällt flach ab und bietet ideale Bedingungen für Familien mit kleinen Kindern.

Die DLRG-Rettungsschwimmer wachen an rund 700 m langen Sandstrand über die Sicherheit der Badegäste.

Jetzt für Station Grüner Brink (Fehmarn) bewerben

Op de Wei 38, 23769 Fehmarn (OT Gammendorf)
+49 ( 172 ) 42 95 989
www.fehmarn.de
www.fehmarn.de/de/Extra/dlrg.html
Die Aussicht von der Wachstation und aus der Unterkunft über den Strand am Grünen Brink ist wunderschön! - Interessant ist der Blick auf den Fährhafen Puttgarden, von wo die Fähren nach Rödby (DK) abfahren. Aufgrund des sehr flachen Wassers wird der Strand vor allem von Familien und Kite-Surfern besucht. Die Auszahlungen der Wachgelder erfolgt bargeldlos! - Eine Bankverbindung muss der Verwaltung mitgeteilt werden. (Vorschüsse bis max. Reisekostenbetrag sind weiterhin als Barauszahlung durch die Verwaltung möglich.)
1 x WF 1 x BF 0 x WG
1.00 km 1 1
Selbstverpflegung
Saison:
03.06.2017 16.09.2017
30.06.2017
Unterkunft
DLRG-Rettungswache Grüner Brink
Op de Wei 38, 23769 Fehmarn (OT Gammendorf)
+49 ( 172 ) 42 95 989
Unterkunft im 2015 neu eingerichteten Appartement mit Küchenzeile im Versorungsgebäude hinterm Strand. Bettwäsche und Handtücher bitte mitbringen! Vor dem Deich stehen zwei reservierte Pkw-Stellplätze für die DLRG zur Verfügung.
1/3