Hauptwache in Binz

Das Ostseebad Binz liegt im Südosten der Insel Rügen. Die geschützte Lage, der feinsandige Strand und die schwache Brandung machen Binz zum beliebten Badeparadies.

DLRG-Wachgänger können Veranstaltungen der Kurverwaltung
in Absprache kostenlos nutzen, außerdem wird der Besuch der bekannten Störtebeker-Festspiele gesponsert.

Jetzt für Station Binz / Ruegen bewerben

18609 Binz
+49 (38393) 2073
www.ostseebad-binz.de
http://www.dlrg.de/fileadmin/user_upload/DLRG.de/Ak-Layout2013/Retten/Waterkant2016gesamtinternet.pdf
Da die Stationen Binz und Pora gemeinsam organisiert werden, können bei Bedarf Rettungsschwimmer zeitweise auch in Prora eingesetzt werden. Varieté, Disko, Skaterbahn, Trampolin, Banane fahren, Strandvolleyball im Ort im Angebot. Veranstaltungen der Kurverwaltung können in Absprache mit der Kurverwaltung kostenfrei bzw. vergünstigt genutzt werden. Die KV sponsert den Besuch der Störtebekerfestspiele. Neben regionalen Spezialitäten wie Rügener Fisch findet ihr im Ort eine Mischung aus internationalen Restaurants, gemütlichen Straßencafés und einladenden Bistros. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, egal ob gutbürgerlich, mediterran oder ausgefallen, vom leichten Imbiss bis zum herzhaften Menü.
1 x WF 2 x BF 14 x WG
3.00 km 1 5 2
Selbstverpflegung
Saison:
13.05.2017 18.09.2017
26.05.2017
02.09.2017
09.06.2017
Unterkunft
IFA Ferienpark
Strandpromenade 74, 18609 Binz
Moderne Appartements im Hotel IFA-Ferienpark, Die Auszahlung des Wachgeldes erfolgt erst nach der Übergabe der Zimmer. Fahrräder können mitgebracht werden, sind jedoch im Fahrradkeller des Hotels einzuschließen. Die Parkplätze direkt am Hotel, können mit 50% iger Ermäßigung genutzt werden (1,50 € pro Tag)
6/17